Bauen und Wohnen

Bauen in der Gemeinde Fronhausen

Sie möchten Ihren Wohntraum verwirklichen und benötigen ein Baugrundstück oder eine Wohnung?

Dann ist die Gemeinde Fronhausen genau das Richtige für Sie!

Die Gemeinde Fronhausen bietet nicht nur ein gutes infrastrukturelles Angebot, sondern besticht zudem durch ihren hohen Lebens- und Freizeitwert. So bietet die Gemeinde mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Apotheken, Ärzten, Seniorenwohnanlagen, Kindertagesstätten und Grundschule ein Wohnumfeld, dem es an nichts fehlt. Nicht zuletzt trägt auch die Nähe zu den Universitätsstädten Marburg und Gießen, der Anschluss an die Main-Weser-Bahn nach Frankfurt und Kassel sowie die direkte Anbindung an die Bundesstraße 3 zum Reiz der Gemeinde Fronhausen bei.

Bauplätze in der Gemeinde Fronhausen sind sehr begehrt. Bei Interesse nehmen wir Sie gerne auf unsere Vormerkliste auf.

Weitere Informationen zur Vergabe der Bauplätze können Sie der „Richtlinie zur Vergabe gemeindlicher Bauplätze“ entnehmen.

Wenn Sie am Kauf eines Bauplatzes oder einer Wohnung in der Gemeinde Fronhausen interessiert sind, kontaktieren Sie bitte das Bauamt.

Für weitere Informationen wählen Sie Eines der unten aufgeführten Baugebiete durch einen Mausklick aus.

Baugebiete

Baugebiet „Am Sportfeld“ in Fronhausen

Das Baugebiet „Am Sportfeld“ befindet sich im Ortsteil Fronhausen, dem Namensgeber der Großgemeinde. Hier befinden sich neben dem klassischen Lebensmitteleinzelhandel, auch Restaurants, Apotheke und weitere Einkaufsmöglichkeiten. Der Bahnhof, mit guter Anbindung der Main-Weser-Bahn nach Frankfurt und Kassel trägt zur Attraktivität dieses Ortsteils bei. Des Weiteren befindet sich im Ortskern das Rathaus, Ärzte, Kindergarten und Grundschule.

Das Baugebiet liegt in der Nähe des Sportplatzes und der Grundschule Fronhausen. Die Mehrzahl der Grundstücke wird durch private Eigentümer verkauft.

Derzeit läuft die eingeschränkte Offenlage des Bebauungsplanes, ein Satzungsbeschluss wird in den nächsten Monaten gefasst. Um eine Bebaubarkeit der Grundstücke herbeizuführen, ist ebenso ein Umlegungsverfahren eingeleitet worden. Mit der Erschließung wird in 2021 begonnen.

Icon
Bebauungsplan "Am Sportfeld" in Fronhausen

Neubaugebiet „Am Sportfeld“ im Ortsteil Fronhausen:                      geplant ca. 23 Bauplätze

Aktueller Stand: In Planung
Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan: 27.09.2018
Abschluss Erschließung: 2021/2022
Verkauf: geplant Ende 2021
Icon
Richtlinie zur Vergabe von Bauplätzen
Print Friendly, PDF & Email
Baugebiet „Auf dem Wiesacker“ in Oberwalgern

Der Ortsteil Oberwalgern der Großgemeinde Fronhausen liegt etwa 1,5 Kilometer westlich des Hauptortes. Im Zuge der Gebietsreform in Hessen (01. Juli 1974) schlossen sich die Ortsteile Bellnhausen, Erbenhausen, Fronhausen mit Sichertshausen, Hassenhausen, Holzhausen und Oberwalgern zur neuen Großgemeinde Fronhausen zusammen. Oberwalgern ist der älteste und zweitgrößte Ortsteil der Gemeinde und verfügt über ein sehr aktives Vereinsleben.

Das Baugebiet liegt ländlich in Richtung Sportplatz des Ortsteils Oberwalgern. Der Aufstellungsbeschluss wurde gefasst, die Offenlage des Bebauungsplanes steht kurz bevor. Der Abschluss des Bauleitplanverfahrens und Beginn der Erschließung wird für Mitte / Ende 2021 erwartet.

Icon
Baugebiet "Auf dem Wiesacker" in Oberwalgern

Neubaugebiet „Auf dem Wiesacker“ im Ortsteil Oberwalgern:       geplant 16 Bauplätze

Aktueller Stand:       In Planung
Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan:    14.05.2020
Abschluss Erschließung:   2021/2022
Grundstücksgrößen:  600 m² bis 700 m²
Verkauf:       geplant Ende 2021

 

 

 

Icon
Richtlinie zur Vergabe von Bauplätzen
Print Friendly, PDF & Email
Baugebiet „Im Vordersten Boden“ in Fronhausen (Wohnungsbau durch einen Investor)

Das Gebiet liegt im Ortskern von Fronhausen, direkt neben der Bahnlinie Kassel – Frankfurt und nur wenige Meter vom Einkaufszentrum entfernt. Es sollen 67 barrierefreie Wohnungen unterschiedlicher Größe entstehen. Ebenfalls sind Flächen für Praxen und medizinnahe Dienste wie Physiotherapie vorgesehen.

Icon
Baugebiet "Im Vordersten Boden" in Fronhausen

Neubaugebiet „Im vordersten Boden“ im Ortsteil Fronhausen:   geplant 67 Wohnungen

Aktueller Stand:       In Planung
Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan:   31.01.2019
Abschluss Erschließung:    2010/2022
Verkauf/Vermietung: durch Investor

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Baugebiet „Nordöstlich am Hasenpfad“ in Bellnhausen

Der Ortsteil Bellnhausen der Großgemeinde Fronhausen liegt direkt an der Bundesstraße 3. Im Zuge der Gebietsreform in Hessen (01. Juli 1974) schlossen sich die Ortsteile Bellnhausen, Erbenhausen, Fronhausen mit Sichertshausen, Hassenhausen, Holzhausen und Oberwalgern zur neuen Großgemeinde Fronhausen zusammen. Neben einem Café und einer Bäckerei, einem Hofladen und einer Autowerkstatt, gibt es in Bellnhausen auch einen Kindergarten. Das Baugebiet liegt nordöstlich zum Ortseingang Bellnhausen zur B3.

Icon
Bebauungsplan "Nordöstlich am Hasenpfad" Bellnhausen

Neubaugebiet „Am Hasenpfad“ im Ortsteil Bellnhausen: Alle Bauplätze sind vorgemerkt

Aktueller Stand: Erschlossen
Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan: 02.06.2016
Abschluss der Erschließung: November 2020
Grundstücksgrößen: 516 m² bis 686 m²
Verkauf: Verkauft
Verkaufspreis je m² 105,00 € bis 140,00 €

 

Icon
Richtlinie zur Vergabe von Bauplätzen
Print Friendly, PDF & Email
Bewerbungsunterlagen und datenschutzrechtliche Hinweise
Icon
Bewerbungsunterlagen (komplett)
Icon
Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten
Icon
Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten
Icon
Interessenbekundung für einen Bauplatz
    Print Friendly, PDF & Email

     

     

     

    Print Friendly, PDF & Email
    Seite übersetzen »