Mobilitäts-Check Fronhausen – Wo soll‘s hingehen?

  • Beitrags-Kategorie:Neuigkeiten
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Bürgerworkshop Mobilität (Teil 1) am 18. Januar

Das Förderprogramm „Lebendige Zentren“ stellt die Weichen für die künftige Entwicklung des Ortskerns Fronhausen. Aber wohin führt diese Entwicklung?

Zum Jahresbeginn wird insbesondere das Thema Verkehr und Mobilität in den Blick genommen.

Wo liegen Schwachstellen im Verkehrsnetz?

Welche Verbesserungspotenziale gibt es?

Sind die Schulwege sicher?

Wie verteilt sich der Verkehr in der Zukunft?

Wo können Fußgänger und Radfahrer mehr Platz erhalten?

Inwieweit lässt sich Barrierefreiheit umsetzen?

Wie soll das Bahnhofsumfeld funktionieren?

Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich derzeit das Fachbüro IKS Mobilitätsplanung aus Kassel, das mit der Erarbeitung des „teilräumlichen Mobilitätskonzepts“ für den Ortskern Fronhausen beauftragt wurde. Dazu wurde bereits die Ausgangssituation in Fronhausen begutachtet und analysiert. Ihre ersten Erkenntnisse werden die Fachplaner zu Beginn des Bürgerworkshops vorstellen. Unmittelbar daran anschließend sind aber vor allem die Fronhäuser:innen gefragt  – gerne mit Kritik und Anregungen, aber auch mit kreativen Ideen für die künftige Entwicklung der Wegeverbindungen, Straßen, Kreuzungsbereiche und vielem mehr.

Alle Interessierten sind eingeladen zum

Bürgerworkshop Mobilität am Mittwoch, dem 18.Januar 2023 um 18:30 Uhr
im Bürgerhaus

Werden Ihre Ideen auch umgesetzt?

Bürgerworkshop Mobilität (Teil 2) am 15. Februar

Die Ergebnisse und Ideen aus dem Workshop im Januar wird das Fachbüro IKS im Nachgang auswerten. Daraus hervorgehende Lösungsansätze und Maßnahmen für die anschließende Umsetzung werden in einem zweiten Bürgerworkshop am 15. Februar gemeinsam mit Ihnen vertieft und dann in die Konzeptplanung eingearbeitet.  Auch zu diesem zweiten Workshop sind Sie bereits heute eingeladen!

Das teilräumliche Mobilitätskonzept soll bis zum Sommer 2023 fertiggestellt werden.

Wir freuen uns auf Ihre aktive Mitwirkung!

Print Friendly, PDF & Email