Umfrage zur Lokalen Entwicklungsstrategie für die Region Marburger Land

Die Region Marburger Land, bestehend aus den Städten und Gemeinden Amöneburg, Ebsdorfergrund, Fronhausen, Lohra, Neustadt, Stadtallendorf, Weimar (Lahn) und neu die Stadt Kirchhain ist bereits seit 2007 eine LEADER-Region. In einer LEADER-Region können Projekte, die der ländlichen Entwicklung dienen, gefördert werden. Die genannten Städte und Gemeinden planen auch in der neuen Förderperiode, die 2023 beginnt, wieder als Förderregion anerkannt zu werden. Voraussetzung dafür ist die Erstellung einer lokalen Entwicklungsstrategie. Mit der Beantwortung der folgenden Fragen helfen Sie der Region, die Schwerpunkte der Entwicklungsstrategie zu bestimmen.
Die Umfrage umfasst 9 Fragen.

Die Umfrage ist unter folgendem Link erreichbar und läuft bis zum 15. Januar 2022: https://www.kurzelinks.de/les

Print Friendly, PDF & Email
Seite übersetzen »