Gültigkeit der Direktwahl der Bürgermeisterin der Gemeinde Fronhausen vom 26. September 2021 in der Gemeinde Fronhausen

  • Beitrags-Kategorie:Amtlich / BGM-Wahl 2021
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Fronhausen hat in ihrer Sitzung am 04.11.2021 die Gültigkeit der Direktwahl der Bürgermeisterin in der Gemeinde Fronhausen beschlossen, da kein Tatbestand des § 50 Nr. 4 des Kommunalwahlgesetzes vorlag.

Der Beschluss wird nachstehend bekannt gegeben. 

 

Gültigkeit der Direktwahl der Bürgermeisterin

Beschluss:

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Fronhausen erklärt die Direktwahl der Bürgermeisterin gemäß § 50 Kommunalwahlgesetz (KWG) für gültig.

Gesetzliche Mitgliederzahl der Gemeindevertretung: 23

Davon anwesend:                                                           19

Abstimmung:

Dafür:            19
Dagegen:      –
Enthaltung:   –

 

 

Fronhausen, den 18. November 2021

Der Wahlleiter der Gemeinde Fronhausen
gez. Achim Batz, Wahlamt

 

Print Friendly, PDF & Email