„Tag des offenen Denkmals“ und „Tag des offenen Backhauses“

Am 12. September 2021 finden in der Gemeinde Fronhausen im Rahmen des „Tag des offenen Denkmals“ und „Tag des offenen Backhauses“ Veranstaltungen statt.

Die Familie Schenk öffnet wieder ihre Türen und Tore für die Öffentlichkeit. In Schenks Garten, Gießener Straße 8, Fronhausen, ist zu besichtigen:

– die Fronhäuser Vogtei

– die Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert

– das barocke Herrenhaus

– der Gutspark aus dem 19. Jahrhundert

Führungen finden statt um:

10 Uhr

14 Uhr

Ein Imbiss steht im ehemaligen Kuhstall bereit.

 

Mit dem „Tag des offenen Backhauses“ soll auf die historische Bedeutung der Backhäuser als typisch mittelhessisches Phänomen und auf die noch immer rege Backhauskultur aufmerksam gemacht werden. Dabei werden auch allerlei Köstlichkeiten aus dem Ofen zum Probieren und Kaufen angeboten.

Das Backhaus Bellnhausen, Borngasse 7, ist geöffnet von 9 bis 17 Uhr.

Das Backhaus Sichertshausen, Hauptstraße 28, lädt ab 14.30 Uhr ein.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere örtliche Tradition zu erleben, und hinter sonst für die Öffentlichkeit verschlossene Türen zu schauen.

 

Ihre Bürgermeisterin,

Claudia Schnabel

Print Friendly, PDF & Email
Seite übersetzen »