Klimaschutzworkshop 2.0

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

im Mai 2019 fand ein Klimaschutzworkshop im Bürgerhaus der Gemeinde Fronhausen statt. Im Zuge dessen unterzeichnete die Gemeinde Fronhausen die Charta für den Klimaschutz in Hessen und ist dadurch die Verpflichtung eingegangen, Aktionspläne mit Maßnahmen zum Klimaschutz sowie eine CO2 Bilanz aufzustellen. Diesem Ziel haben sich mittlerweile über 250 hessische Kommunen und Städte verschrieben.

 

Viele der Ideen aus dem Workshop mit den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde sowie Mitarbeitern des Fachdienstes Klimaschutz des Landkreises Marburg-Biedenkopf und einem Mitarbeiter der Fachstelle Klima-Kommunen Landes Energie Agentur für Hessen sind in den Aktionsplan der Gemeinde Fronhausen eingeflossen. Es wurden Ideen zu den Kategorien Energiesparen und Beratung, Energieerzeugung, Mobilität sowie Umwelt und Naturschutz und Öffentlichkeitsarbeit gesammelt.

 

Abgeschlossen wurde beispielsweise die Baumpflanzaktion im Gemeindewald, die leider aufgrund der Corona-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden musste. Eine weitere ist für diesen Herbst geplant. Auch die Aufwertung von gemeindlichen Grünflächen mit Insektenfreundlicher Bepflanzung wurde begonnen. Für Privathaushalte verleiht die Gemeinde Energiekostenmessgeräte zur Optimierung des privaten Stromverbrauchs.

 

Für einige der gesammelten Maßnamensvorschläge wurden bisher Förderanträge gestellt. Der Kreisel am Ortseingang Fronhausen soll z.B. zukünftig eine Bienen- und Insektenfreundliche Gestaltung erhalten. Auch die energetische Ertüchtigung von kommunalen Gebäuden wie dem Bürgerhaus Fronhausen, oder die Berücksichtigung erneuerbarer Energien beim Neubau des Feuerwehrstützpunkts Ost finden sich im Maßnahmenplan und werden nach und nach umgesetzt.

 

Gerne hätten wir einen Folge-Workshop mit Gruppenarbeiten zur Ideensammlung durchgeführt, allerdings lässt die aktuelle Pandemiesituation Veranstaltungen dieser Art nicht zu.

 

Daher wollen wir Sie auf diesem Wege darum bitten, uns Ihre Ideen zu den oben genannten Kategorien bis zum 15. Mai 2021 zukommen zu lassen. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie die Möglichkeit erhalten den Maßnahmenplan aktiv mitzugestalten.

 

Weitere Informationen zu der aktuellen Maßnahmensammlung können Sie auf unserer Homepage nachlesen.

 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [89.08 KB]

Print Friendly, PDF & Email
Seite übersetzen »
RSS
Facebook