Die Sprechstunden des Marburger Vereins für Selbstbestimmung und Betreuung e. V. fallen aus

Auf Basis der Empfehlung des Gesundheitsamtes bietet der Marburger Verein für Selbstbestimmung und Betreuung e.V.  (S.u.B.) seine Bürgersprechstunden zur rechtlichen Vorsorge und Betreuung in den nächsten Wochen telefonisch an unter 06421 / 16 64 65 0. Es wird darum gebeten, Nachrichten mit dem Anliegen (bitte kurz in Stichworten) und der Telefonnummer deutlich auf das Band zu sprechen, wenn der AB anspringt. Da die Beratungen nicht unterbrochen werden, ist die Nachricht auf Band sehr wichtig. In der Geschäftsstelle in Marburg im Beratungszentrum (BiP), von wo aus die Telefonsprechstunden erfolgen, sind mehrere Telefone im Einsatz, um die Leitung für die Nachrichten möglichst frei zu halten. Da mit einer erhöhten telefonischen Frequentierung zu rechnen ist, wird um Verständnis gebeten, wenn der Rückruf nicht umgehend erfolgen kann. Die Mitarbeiter*innen bemühen sich, so zeitnah wie möglich zurückzurufen und mit der Ausnahmesituation möglichst effektiv umzugehen.

Wie lange die telefonische Umsetzung der Bürgersprechstunden laufen wird, ist abhängig von den behördlichen Vorgaben. Sobald der Virus eingedämmt, die Risikominimierungsmaßnahmen nicht mehr nötig und die Räume wieder geöffnet sind –berät der Betreuungsverein S.u.B. wieder vor Ort. Die Gemeinde-/Stadtverwaltung wird Sie entsprechend informieren. Weiterer Hinweis: Hausbesuche werden derzeit nicht unternommen und die aktuellen Veranstaltungen des S.u.B. fallen aus! Auch die Sprechstunden in der Geschäftsstelle finden derzeit telefonisch statt.

 

Print Friendly, PDF & Email
Seite übersetzen »
RSS
Facebook