Information zur Entsorgung von Wandfarben

Die Abfallwirtschaft Lahn-Fulda informiert, dass bei den Sonderabfall-Kleinmengensammlungen zwar in der Regel auch Reste von Dispersions- und Wandfarben angenommen werden, diese aber meist auf Wasserbasis hergestellt seien und somit eine Entsorgung auch problemlos über die Restmülltonne erfolgen kann. Hierbei ist lediglich zu beachten, dass die Abfälle in getrocknetem Zustand oder nach entsprechender Verfestigung in die Restmülltonne gegeben werden dürfen. Die Farben können neben dem Trocknen auch mit Sägemehl o.ä. verfestigt werden.
Weitere Auskünfte erteilt die Abfallwirtschaft Lahn-Fulda unter 0800/253 1000 bzw. unter und auf der Homepage unter: www.a-lf.de.

Vielen Dank!

Print Friendly, PDF & Email
Seite übersetzen »
RSS
Facebook