Baumpflanzaktion der Gemeinde Fronhausen in Zusammenarbeit mit Hessen Forst und dem NABU

Aufgrund des regen Handlungsbedarf in Sachen Klimaschutz und steigenden Zahlen beim Befall von Krankheiten in unseren heimischen Wäldern, haben wir uns mit Hessen Forst und dem NABU Fronhausen Gedanken zu einer gemeinsamen Aktion mit unseren Bürgern gemacht. Um auch den Kleinsten schon das Bewusstsein im Zusammenleben mit unsere fragilen Umwelt näherzubringen, wollen wir bei einer Baumpflanzaktion im Frühjahr gerne Groß und Klein ins Boot holen und im Fronhäuser Wald, auf einer von Hessen Forst ausgewiesenen Fläche, mit jungen Setzlingen Aufforstung betreiben. Dabei werden die Teilnehmer gegen einen geringen Unkostenbeitrag Ihren eigenen Baum pflanzen und diesem im Laufe der Zeit, bei Spaziergängen durch den heimischen Wald, beim Gedeihen zusehen können. Stattfinden soll das Ganze am

Nachmittag des 27. März 2020.

Zeit, Ort und Treffpunkt werden noch veröffentlicht und können bei der Gemeindeverwaltung erfragt werden.

Um vorherige Anmeldung wird zwecks Organisation gebeten. Melden Sie sich hierfür bitte unter 06426 / 9283 27 bei Herrn Wehner oder bei der Zentrale unter 06426 / 9238 0.

 

Print Friendly, PDF & Email
Seite übersetzen »
RSS
Facebook