Kostenlose Energieimpulsberatung am 15. Januar in der Gemeindeverwaltung Fronhausen

Die LandesEnergieAgentur Hessen GmbH i. G. (LEA) informiert am 15. Januar, von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, über Energieeinsparungen, energieeffizientes Sanieren und Fördermöglichkeiten.
Veranstaltungsort:

Gemeindeverwaltung Fronhausen
Schulstraße 19
35112 Fronhausen

Die Umwelt und den Geldbeutel zu schonen sind einige Gründe, um eine kostenlose Energieberatung beim HESA-Regionalpartner und Energieberater Jürgen Kotz in Anspruch zu nehmen. Anmeldungen bitte telefonisch bei Frau Langer unter 06426 9283-23.

Die Fassade verliert unter allen Bauteilen eines Hauses die meiste Energie im Winter. Besonders hoch sind die Wärmeverluste an unzureichend gedämmten Außenwänden. Die Wandinnenoberflächen ungedämmter Wände kühlen im Winter stark aus, was Feuchte- und Schimmelschäden enorm begünstigt.

Energieeinsparungen von 15 bis 25 Prozent können durch die Dämmung der Fassade erzielt werden.

Für die Dämmung der Außenwand beschreibt die Ausstellung vier verschiedene Systeme: Wärmedämmverbundsystem, Vorgehängte Fassade, Kerndämmung, Innendämmung.

Die bauphysikalischen Vorteile gedämmter Wände werden dargestellt: Die Wandinnenoberflächen gedämmter Außenwände bleiben im Winter warm und wirken somit der Bildung von Kondensat und letzten Endes Schimmel entgegen.

Die Hessische Energiespar-Aktion, www.energiesparaktion.de, ist ein Angebot der LandesEnergieAgentur Hessen GmbH i. G. (LEA).

 

Print Friendly, PDF & Email
Seite übersetzen »
RSS
Facebook