Umgestaltung des Spielplatzes in der Gossestraße

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Die Spielplatzlandschaft in Fronhausen ist ab sofort um eine Attraktion reicher. Am Spielplatz Gossestraße wurde ein sogenannter Matschtisch installiert, der nun die vorhandenen Spielmöglichkeiten ergänzt. Hier wurde die einzigartige Gelegenheit genutzt, das Wasser der Brunnenanlage für eine spielerische Nutzung durch Kinder verfügbar zu machen. Durch die gezielte Umgestaltung der vorhandenen Brunnen-Quellsteinanlage in einen kleinen Wasserspielplatz ist der vorhandene Spielplatz erheblich aufgewertet worden. Die bisherige Brunnenanlage war sowohl oberflächlich als auch in den Zuleitungen sanierungsbedürftig. Zudem gab es aufgrund der klimatischen Bedingungen der letzten Jahre vermehrt Algenbildung in den Sommermonaten, so dass ein Bespielen des Brunnens durch Kinder kaum möglich war.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang nächsten Jahres findet noch die Ergänzung der Umzäunung sowie eine Aufwertung des angrenzenden Sitzbereichs statt, so dass die entstandene Spielmöglichkeit mit dem vorhandenen Spielplatz und der altersübergreifend genutzten Boule Bahn eine kleine Spiel- und Erholungslandschaft für alle Altersstufen mit hohen Aufenthaltsqualitäten bildet.  

Möglich war diese Veränderung durch die Bezuschussung des Projekts in Höhe von 80% mittels Geldern des sogenannten Regionalbudgets aus EU Mitteln der Region Marburger Land. Hierdurch wurden erhebliche Einsparungen für die Gemeinde bei der notwendigen Sanierung des Brunnens, aber vor allem ein Zugewinn an Spielmöglichkeiten für Kinder erzielt. Dies wurde auch durch den Ortsbeirat Fronhausen befürwortet, der das Projekt gemeinsam mit dem Bauamt der Gemeinde begleitete.

Ihre Bürgermeisterin,
Claudia Schnabel

 

Print Friendly, PDF & Email
Seite übersetzen »
RSS
Facebook