Musikalische Zeitreise durch 70 Jahre Bundesrepublik Deutschland

Am 03. Oktober luden die Gemeinde Fronhausen, die Bürgerstiftung Fronhausen, der Seniorentreffpunkt der Volkshochschule, die evangelischen Kirchengemeinden Unteres Lahntal I und II, die evangelische freikirchliche Gemeinde Hassenhausen und die evangelische Chrischona Gemeinde Bellnhausen zu einer musikalischen Zeitreise durch 70 Jahre Bundesrepublik Deutschland ein.

Das abwechslungsreiche Programm mit dem Titel „Hinter der Mauer“ wurde gestaltet von den Liederarchäologen, Stephan Höning und Joachim Seltmann, der auch seine Frau zur Verstärkung mitgebracht hatte. Vor rund 130 Zuschauern wurden Lieder aus dem geteilten Deutschland aus der Zeit zwischen 1945 und 1990 gesungen und im Kontext erklärt.

Neben bedeutenden politischen Entwicklungen und den bekanntesten Politikern gerieten auch Künstler und Prominente wie Robert Lemke, Erich Honecker, Nena, Konrad Adenauer, Rio Reiser und Kurt Felix in den Blick. Diese haben sicher nicht viel gemeinsam, aber in ganz verschiedenen Bereichen haben sie die Zeit des geteilten Deutschland mitgeprägt.

Die Zuhörer fanden sich in den Erzählungen und Liedern wieder, und konnten Bezugspunkte zur eigenen Lebensgeschichte entdecken. Aus diesem Grund fanden auch im Nachklang der Veranstaltung bei einem Gläschen Sekt und anderen Getränken noch zahlreiche Gespräche und Begegnungen zwischen den Zuschauern und mit den Künstlern statt.

Diese rundum gelungene Veranstaltung bewies einmal mehr die gute Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Institutionen in unserer Gemeinde, die auch zur Bereicherung des kulturellen Lebens beitragen. Ich möchte mich herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, sowie den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung für die Vorbereitung und Durchführung bedanken.

 

Claudia Schnabel,
Bürgermeisterin

 

Print Friendly, PDF & Email
RSS
Facebook