Bürgerbefragung „Ökologische Landwirtschaft Marburg-Biedenkopf“

Bis zum 22. September 2019 ist es möglich, an der Befragung zur ökologischen Landwirtschaft in Marburg-Biedenkopf teilzunehmen.

Die Bürgerbefragung wird im Rahmen des Projektes  „Ökomodellregion“ durchgeführt.  Das Projekt hat das Ziel, die Ökologische Landwirtschaft zu fördern und die regionale Wertschöpfung zu stärken. Seit Mai diesen Jahres ist die Ökomodellregion Marburg-Biedenkopf, neben sieben weiteren Modellregionen, in Hessen aktiv. Im Juni richtete sich eine Auftaktveranstaltung bereits an die ökologisch wirtschaftenden Betriebe und Akteure aus den Bereichen Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung. Nun möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich aktiv einzubringen und mehr über ihre Einkaufsgewohnheiten mitzuteilen. Die Ergebnisse fließen in die Arbeit der Ökomodellregion Marburg-Biedenkopf ein und werden nach der Auswertung auf der Bürgerbeteiligungsplattform www.mein-marburg-biedenkopf.de der Kreisverwaltung veröffentlicht.

 

Die Befragung ist im Internet auf der Beteiligungsplattform des Landkreises unter www.mein-marburg-biedenkopf.de oder über diesen Link: https://t1p.de/mr-bid-oekomodellregion zu erreichen.

 

Bei inhaltliche Fragen/weiteren Informationen: Ilka Ufer, Netzwerkkoordinatorin der Ökomodellregion Marburg-Biedenkopf, Telefon: 06421 405-6145 sowie per E-Mail: ed.fp1568828702okned1568828702eib-g1568828702rubra1568828702m@ire1568828702fU1568828702.

 

Bei technischen Problemen: Charlotte Busch, Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung, Telefon 06421 405-1751 sowie per E-Mail: ed.fp1568828702okned1568828702eib-g1568828702rubra1568828702m@chc1568828702sub1568828702

Print Friendly, PDF & Email
RSS
Facebook