3D-Druck Workshop in Fronhausen

Um den Kindern und Jugendlichen  in der Gemeinde Fronhausen den Fortschritt der Technologie etwas näher zu bringen wurde von Dennis Schimmer aus Fronhausen ein 3D-Drucker gespendet, der von nun an auch in der Gemeindeverwaltung, in Absprache mit den Mitarbeitern, genutzt werden kann. Im Laufe der Veranstaltung wurden verschiedene Dinge angeschaut, zum Beispiel wo man im Internet solche 3D Dateien herbekommt, wie man sie für den Druck vorbereitet und natürlich auch, wie man den Drucker in Betrieb nehmen kann damit man am Ende ein fertiges Werkstück in den Händen hält. Vielen Dank an Dennis Schimmer für die Spende des 3D-Druckers.

 

Print Friendly, PDF & Email
Seite übersetzen »
RSS
Facebook