Landkreis sucht Vertretungskräfte für die Grundschulbetreuung

Interesse am Umgang mit Kindern, pädagogische Vorerfahrung und flexible Einsatzmöglichkeiten sind gefragt

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachbereich Familie, Jugend und Soziales sucht  Vertretungskräfte und Aushilfen für die Betreuungsangebote an den Grundschulen.

Bewerberinnen und Bewerber sollten Interesse am Umgang mit Kindern im Grundschulalter und mit Kindergruppen sowie Interesse an der Zusammenarbeit mit pädagogischem  Fachpersonal und den Schulen haben. Pädagogische Vorerfahrungen sind ebenso erwünscht wie flexible Einsatzmöglichkeiten, manchmal auch kurzfristig um an Schultagen über die Mittagszeit in einem Betreuungsangebot aushelfen zu können. Bezahlt wird nach Tarifrecht.

Für weitere Informationen stehen die Betreuungsangebote der örtlichen Grundschulen zur Verfügung. Bewerbungen mit Anschreiben und tabellarischen Lebenslauf bitte per Post an den Landkreis Marburg-Biedenkopf, Fachbereich Familie, Jugend und Soziales, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg. Ansprechpartnerinnen sind Sabine Otto, Telefon: 0 64 21 /  405-14 53 und Margret Hoffmann, Telefon: 0 64 21 / 405-12 86.

 

Print Friendly, PDF & Email
RSS
Facebook
Schriftgröße ändern
Kontrast