Aufruf zur Bürgerbeteiligung im Radverkehrsforum

  • Beitrags-Kategorie:Neuigkeiten
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Mit der Einrichtung eines Radverkehrsforums beteiligt der Landkreis Marburg-Biedenkopf auch weiterhin Bürgerinnen und Bürger bei der Radverkehrsentwicklung. Die konstituierende Sitzung des Forums findet am 5. September 2017 statt. Die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern ist ausdrücklich erwünscht. Interessierte Personen können sich bis einschließlich 16. Juli 2017 auf eine Mitarbeit bewerben. Das Bewerbungsformular sowie weitere Informationen finden sich unter www.mein-marburg-biedenkopf.de/radverkehrsdialog. Alternativ können Sie sich das Bewerbungsformular auch weiter unten herunterladen. 

Mit Beschluss des Kreisausschusses zur Einrichtung des Radverkehrsforums wird ein kontinuierlich arbeitendes und dauerhaftes Beteiligungsgremium geschaffen. Somit haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich auf eine Mitarbeit zu bewerben. Auswahlkriterien sind die Art der Nutzung des Fahrrades (im Alltag, in der Freizeit, auf dem Weg zur Arbeit), Alter und Wohnort. Es wird eine ausgeglichene Besetzung durch Frauen und Männer angestrebt, welche die einzelnen Regionen des Landkreises berücksichtigt.

Das Forum dient dem Austausch, der Schaffung von Netzwerken und soll fachlichen Input geben. Neben Bürgerinnen und Bürgern setzt sich das Forum aus Vertreterinnen und Vertretern von Politik, Verbänden, der Landesverwaltung, des Landkreises und der Kommunen zusammen.

Für weitere Informationen steht der Fachdienst Bürgerbeteiligung, Ideen- und Beschwerdemanagement unter der Rufnummer 06421 405-1212 sowie unter der E-Mail-Adresse zur Verfügung. Weitere Informationen auch unter www.mein-marburg-biedenkopf.de.www.mein-marburg-biedenkopf.de.

Icon
Bewerbungsformular zum Radverkehrsforum

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email