Gelungene Ferienspiele gingen mit Ferien zu Ende

Die Ferienspiele der Gemeinde Fronhausen kamen auch in diesem Jahr sehr gut bei den Kindern aus der Gemeinde Fronhausen an, sodass eine positive Bilanz gezogen werden konnte und fast alle Veranstaltungen nahezu ausgebucht waren. Insgesamt wurden 329 Buchungen für die 15 Veranstaltungen entgegengenommen und es wurden wieder zahlreiche Highlights geboten, die die Ferien versüßten. Der „Dauerbrenner“ Schokokussfabrik in Schotten war auch in diesem Jahr sehr gefragt, denn dort konnten die Kinder hautnah miterleben wie Schokoküsse produziert werden. Vom Aufspritzen der Schaummasse auf eine kleine Waffel, über das Tunken in Schokolade oder andere leckeren Überzüge bis hin zum Verpacken konnte man die einzelnen Herstellungsschritte dieser Leckerei beobachten und selbstverständlich auch an Ort und Stelle vernaschen. Anschließend wurde das nahegelegene „Grüne Meer“ besucht, wo die Teilnehmer vieles über Natur und Umwelt gelernt haben.

Eine weitere Fahrt, die ausgebucht war, führte nach Hallenberg, wo das Theaterstück „Pippi Langstrumpf“ gespielt wurde.

Der Besuch des Kletterwaldes Marburg bot Nervenkitzel für waghalsige Kinder. Weiterhin wurden Ausflüge zum Opel Zoo nach Frankfurt, in das Chemikum und Mathematikum, zur Grube Fortuna und auf den Reiterhof unternommen.

3 147368657496_dsc7088 img_20160820_101151 img_20160820_112409

„Für die gelungene Organisation und Durchführung der Ferienspiele bedanke ich mich als Bürgermeisterin auch im Namen des Gemeindevorstandes bei allen, die dazu beigetragen haben, insbesondere bei meinen Mitarbeitern Bastian Siebert, Sabine Becker und Isabella Langer sowie den Betreuern, aber auch bei den örtlichen Vereinen und Organisationen, wie dem Verkehrs- und Verschönerungsverein Fronhausen, der Spielvereinigung Hassenhausen/Bellnhausen, der DRK-Bereitschaft Fronhausen und der Freiwilligen Feuerwehr Fronhausen da, ohne deren Unterstützung eine solche Großveranstaltung wie die Ferienspiele in dieser Form nicht durchführbar wäre.“

 

gez.
Claudia Schnabel
Bürgermeisterin

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
RSS
Facebook
Schriftgröße ändern
Kontrast